Zeichnen

Doodle mal – Kreativität spielerisch trainieren

Doodle, Zeichnen, Kleine Bilder, Muster
Doodle-Ideen in verschiedenen Techniken

31. Juli 2016

 

Kreativ zu sein ist gar nicht immer so einfach. Manchmal möchte man ein Bild malen oder zeichnen, aber es kommt einfach keine reizvolle Idee. Wer nicht jeden Tag Zeit zum künstlerischen Tun hat, muss immer wieder feststellen, dass man sich erst wieder in die Materie hineinfinden muss, wenn eine längere Pause stattgefunden hat.

 

 

Mag der Alltag noch so voll mit wichtigen Aktivitäten sein, ein bisschen Zeit für Kreativität bleibt immer! Mithilfe von Doodles – kleinen Zeichnungen – kann man der Kunst jeden Tag ein wenig frönen. Auf dem empfehlenswerten YouTube-Kanal „sea lemon“ fand ich eine Doodle-Challenge für einen ganzen Monat. Diese Idee habe ich aufgegriffen, möchte sie allerdings nicht als Wettbewerb verstehen, sondern als Möglichkeit, seiner Fantasie auf die Sprünge zu helfen.

 

 

Für August habe ich eine DIN A4-Seite mit Themen für jeden Tag entworfen, die Ihr nach Eurem Geschmack umsetzen könnt. Die Seite könnt Ihr Euch herunterladen und ausdrucken. Wie Ihr die Kästchen ausfüllt, bleibt Euch überlassen. Buntstifte, Filzstifte, Aquarellfarben, bunt oder schwarz-weiß, realistisch oder abstrakt – macht, was Ihr wollt! Wer Lust hat, kann mir Anfang September sein fertiges Werk als digitale Version zuschicken.

 

 

Je nach Anzahl der Einsendungen werde ich alle Doodle-Seiten oder eine Auswahl davon auf dieser Webseite veröffentlichen und einen kleinen Film dazu herstellen. Übrigens können auch Nicht-Künstler mitmachen! Also ran an die Stifte oder Pinsel und Farben und viel Spaß beim kreativen Tun!

 

 






"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."

                                                                             Albert Einstein




 


Newsletter

Etwa alle drei Monate werde ich einen Newsletter verfassen, in dem ich Euch die neuesten Highlights meines Fantasie-Reichs vorstelle. Wenn Ihr nichts verpassen möchtet, könnt Ihr Euch hier für den Newsletter anmelden. Wer keine weiteren Nachrichten erhalten möchte, kann sich mit dem Button darunter abmelden.


Anmelden Abmelden